Bhutan Reise Katalog 2016 und 2017

Reiseziel Bhutan

Es gibt nur ein Land weltweit, dass das Recht auf Glück in seiner Verfassung verankert. Das Bruttosozialglück, das Bhutan rechtlich verbrieft hat, soll den Menschen garantieren, dass sie ein Leben in Würde und Wohlstand, ein Leben der Zufriedenheit führen. Und tatsächlich: Wer einmal in dieses nahezu unberührte Land im Himalaya reist ist, wird auf Menschen treffen, die im Einklang mit der Natur, in einer Balance aus Zufriedenheit und Harmonie leben. Ein Land, in dem sogar der Umweltschutz per Gesetz geregelt ist.

Reisekatalog Bhutan, Nepal, Tibet

Bhutan Reise Katalog

Unser zweiter Indien Katalog „Indien und Himalaya – Teil 2“ dreht sich hauptsächlich um die Reisen ins höchste Gebirge der Welt.

Erleben Sie Ladakh, eine von Indiens nördlichsten Regionen, in unmittelbarer Nähe zu China. Besuchen Sie hier das Hemis-Tempelfest und erfahren Sie mehr über die buddhistischen Bräuche. Auch auf den Reisen nach Bhutan stehen einige Feste im Vordergrund, die Sie während der Reise besuchen können. Kommen Sie mit nach Amritsar, in die heilige Stadt der Sikhs und vergleichen Sie die verschiedenen Religionen miteinander.

Nepal und Bhutan sind zwei Länder, die in den Höhenlagen des Himalaya gelegen sind. Entsprechend abgeschieden haben Sie sich entwickelt. In Bhutan ist der Buddhismus sogar Staatsreligion und das Streben nach Glück vom König verordnet. Tibet, das zu China gehört, hat ebenfalls eine lange buddhistische Tradition zu bieten.

Reisen in all diese Länder finden Sie in diesem Indien Reise Katalog.

Katalog Indien and Himalaya

Katalog Indien Reisen und Nepal Bhutan Tibet

Im Zentrum unseres Katalogs „Indien und Himalaya – Teil 1“ stehen die Reisen nach Indien.

Angefangen bei den klassischen Studienreisen ins »Goldene Dreieck« aus Delhi, Agra und Jaipur, sowie in die östlichen und westlichen Regionen, bis hinein in den Süden und ins Zentrum. Erleben Sie im Süden um Kerala die faszinierenden Backwaters, oder sehen Sie in Kolkatta (Kalkutta) im Osten die Wirkungsstätte von Mutter Teresa. Oder besuchen Sie Mumbai (Bombay), die Hochburg der indischen Unterhaltungsindustrie, mit dem Spitznamen »Bollywood«. Beeindruckende Felsenhöhlen, wie in Ajanta und Ellora, oder großartige Tempelbauten prägen diese Reisen.

Auch die Orient-Kombinationen finden sie in diesem Indien Katalog. Verlängern Sie die Reise mit einem Badeaufenthalt in Kuwait, oder sehen Sie weitere Weltkulturerbestätten in Jordanien.


Das asiatische Bhutan mit seinen nicht einmal 700.000 Einwohner, zwischen Indien und Tibet gelegen, ist ein außergewöhnliches Land. Über Jahrtausende hat es das Königreich geschafft, sich und seine Unabhängigkeit zu bewahren und ganz langsam auch für neue Entwicklungen zu öffnen. Der Buddhismus, der die Menschen auch in harten Zeiten und unter extremen Bedingungen gestützt hat, ist dort auf Schritt und Tritt zu finden. Dieser Glaube stützt die Menschen, und er dominiert auch das tägliche Leben. Dem westlichen Tempo zum Trotz hat es das kleine Land auf diesem Weg geschafft, die Schönheiten des Buddhismus und die Reinheit seiner Lehr zu erhalten und heute noch immer den Menschen zugänglich zu machen. In Bhutan treffen die Gäste auf traditionelle Bauten, eindrucksvolle Natur – Wolkenkratzer und Shoppingtempel werden sie dagegen vergebens suchen, und Handy gibt es erst seit wenigen Jahren. Ins „Land des Donnerdrachens“ zu reisen, ist individuell nicht möglich. Um sich vor Heerscharen westlicher Touristen zu schützen, reglementiert die Regierung Bhutans die Zahl der jährlich gestatteten Einreisen. Deshalb ist es sinnvoll, sich über den Bhutan Reise Katalog zu informieren, welche Angebote es gibt.

Touristen können heute komfortabel Studienreisen buchen, die sie von Frankfurt aus über Sikkim nach Bhutan oder direkt in das bhutanesische Königreich führen. Dort reisen sie ins legendäre Paro Tal, das die Tibeter bereits vor Jahrhunderten mehrfach einnehmen wollten. Ein Besuch im Nationalmuseum gehört genauso dazu wie ein Abstecher zum traditionellen Tsechu Festival, wo die besondere und zugleich berührende Nationalkunst aus Tänzen und Masken erlebt werden kann. Schließlich geht es zum „Tigernest“, ein Kloster, das sich in mehr als 900 Meter an eine Felswand klammert und einen atemberaubenden Blick auf die Schönheiten der Natur freigibt. Wer diesen Blick genießt, wird verstehen, warum die Menschen Bhutans tatsächlich glücklich sind. Natürlich führt die Reise in die Hauptstadt Thimpu und nach Wangdi, das Rückzugsgebiet der Schwarzkraniche. Schroffe Gebirgslandschaft wechselt sich ab mit kleinen unscheinbaren Oasen, in denen vom Aussterben bedrohte Flora und Fauna zu bestaunen sind.

Gelegentlich als letztes Shangri-La auf Erden bezeichnet, setzt Bhutan alles darin, nicht die Wirtschaft, sondern das Glück der Menschen in den Mittelpunkt seiner Politik zu stellen. In verschiedenen Kombinationen sind deshalb im Bhutan Katalog Reisen angeboten, die helfen, das besondere Land tatsächlich kennenzulernen. Wer Mönche kennenlernen und durch buddhistische Klöster wandeln möchte, der kann dies im Rahmen einer Studienreise, die über den Bhutan Reisen Katalog angeboten wird. Ob direkt ins „Land des Donnerdrachens“ oder in Kombination mit einigen Tagen in Sikkim, Tibet oder Nepal: Bhutan eröffnet den Blick auf die höchsten Berge der Welt und auf Klöster an Felswänden und traditionelle, einfache Häuser. Wanderungen in atemberaubend schöner Natur, ein Abstecher in die Hauptstadt Thimpu und ein Abend in einem der kleinen Lokale bei einer Tasse Buttertee: Das Königreich Bhutan erwartet seine Gäste und ist stolz drauf, sich präsentieren zu können.